5 progressive Spieler der laufenden Saison

Die aktuelle Fussballsaison hat der Welt eine Menge Talente beschert, die diskutiert werden sollen. Wir machen Sie auf die fünf besten Spieler aufmerksam, die in der Saison 19/20 große Fortschritte gemacht haben.

Mason Mount

Der Erfolgsweg des jungen Engländers begann in der niederländischen Vitesse, danach wurde der Spieler wieder an Derby County vermietet. Diese Entscheidung hatte eine Schlüsselrolle, denn im Lager der “Widder” wurde Mount auf eine neue Art und Weise offenbart, und Lampard war der Trainer dieser Mannschaft. Nach dem Aufstieg nach Chelsea übernahm Lampard sein Mündel, der die Erwartungen des Trainers nicht enttäuschte. Mason ist zu einem systembildenden Fußballspieler geworden und gilt heute als eines der besten jungen Talente in ganz England.

Bemerkenswert ist, dass das Wachstum von Mount durch das Transferverbot zustande kam. Im Sommer konnte der Londoner Klub wegen des Verbots keine neuen Spieler registrieren, so dass Lampard gezwungen war, an die Jugend zu glauben. In letzter Zeit haben Mount und seine Mannschaft einen gewissen Niedergang erlebt, aber wir hoffen, dass die erfolglose Serie vorbei geht und die “Aristokraten” in bester Form sich gegen die Münchner “Bavaria” bewähren.

Lautaro Martinez

Der Argentinier war auch in der vergangenen Saison gut, aber erst in der aktuellen Saison hat sich Lautaro wirklich offenbart, und die ganze Welt begann über ihn zu sprechen. Antonio Conte führte eine große Umstrukturierung des Vereins durch und wettete auf das Duett von Lukaku Martinez. Ihr Duett mit Lukaku ist derzeit eines der besten, und Martinez beginnt bereits, mit den besten Stürmern der Welt verglichen zu werden.

Barcelona behauptet bereits, ein Spieler zu sein, denn nach Aussage des Stürmers selbst will er Inter nicht verlassen und widmet sich ganz seinem Verein.

Adam Traore

“Er ist wirklich gefährlich. In einem großen Raum ist es schwierig, gegen Jamie Vardy zu verteidigen, aber noch schwieriger ist es, gegen Traore zu verteidigen, denn seine Schnelligkeit ist außergewöhnlich, “Jurgen Klopp lobte das Spiel des malischen Spaniers.

Früher war Traore ein gewöhnlicher Dribbler, aber mit dem Wechsel zu Wolverhampton ist der Fussballer taktisch gereift und ist heute der gefährlichste Spieler im Einzelspiel der Premier League. Alle Verteidiger haben Angst vor Traore, und alle Trainer der Welt träumen davon, einen Spieler in ihrer Mannschaft zu sehen.

Erling Holland

Kürzlich berichteten die Medien, dass Solskher CSKA einmal anbot, Holland zu kaufen, aber die Moskauer lehnten ab, und der Norweger setzte seine Karriere im österreichischen Salzburg fort. Erling machte allmählich Fortschritte, und diese Saison war für ihn seine “schönste Stunde”. In diesem Wintertransferfenster wechselte Holland zu Borussia Dortmund und startete im neuen Verein sehr cool. In den drei gespielten Meisterschaftsspielen hat der Stürmer bereits 7 Tore erzielt und gilt als einer der besten Nachwuchsspieler der Welt.

Federico Valverde

Viele werden jetzt anderer Meinung sein und Holland an die erste Stelle setzen, aber die Gründung von Real Madrid zu durchbrechen, wenn Kroos, Modric und Isco auf Ihrer Position spielen, ist eine schwierige Aufgabe, und nicht jeder kann einen solchen Test bestehen. Real Madrid wurde zu Beginn der Saison abgeschleppt, aber mit dem Übergang zum Hybrid-System begann die Mannschaft sehr zuversichtlich zu agieren. Ein Übergang zu einem solchen System wäre ohne Valverde, der in der Verteidigung und im Angriff gleichermaßen gut ist, nicht möglich gewesen. Er würde zur Umsetzung beitragen, und er wird in seiner Position der Beste der Welt werden. Ein Uruguayer ist nicht der technisch begabteste und talentierteste, aber die Fähigkeit zum Einsatz vor Ort und harte Arbeit im Training spielten eine Schlüsselrolle. Natürlich ist Valverde im Moment der beste Spieler von Real Madrid.

Share on

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart