Fullers NFL-Entwurf 2020 Big Board 5.0: Post-Super-Bowl, Vor-Kombinatorische Rangliste

Es besteht eine SEHR gute Chance, dass alle drei dieser meisterhaften LSU Tigers ihre Namen (S Grant Delpit, QB Joe Burrow und LB Patrick Queen) in der ersten Nacht der Einberufung hören.

Jetzt, da die offizielle Reihenfolge der NFL Draft festgelegt ist und die NFL Combine Eingeladenen bekannt gegeben wurden, war es an der Zeit, meine Spielerrangliste zu aktualisieren und ein neues großes Brett aufzustellen. An der Spitze hat sich nicht viel geändert, da der Draft höchstwahrscheinlich immer noch mit Joe Burrow auf dem Weg nach Cincinnati beginnen wird, aber es wurden immer noch bedeutende Schritte nach oben und unten auf dem Brett gemacht:

– Jedrick Wills aus Alabama OT schraubte sich auf dem Brett nach oben und stieg von einem späten Erstplatzierten zum besten O-Liner und zum siebtbesten Anwärter auf den Titel auf.

– In Louisville OL Mekhi Becton gelang ein Sprung von der Mitte der zweiten Runde auf den 14. Gesamtrang, ein Schritt, der im wirklichen Leben Millionen von Zuschauern bedeuten würde.

– Patrick Queen von der LSU LB war kurz davor, ein “Day 3 pick” zu werden, aber nach einem soliden nationalen Meisterschaftslauf und seinem offiziellen Engagement für den Draft-Prozess ist er auf Platz 29 im Gesamtklassement vorgerückt, mit der legitimen Chance, der erste Inside-Linebacker zu sein.

– TCU DL Ross Blacklock, Auburn CB Noah Igbinoghene und Michigan C Cesar Ruiz konnten ihren Bestand von einem Zwischenrunden-Status in die mittlere bis späte zweite Runde aufstocken.

– Zu den weiteren Spielern, die ihren Bestand um mindestens fünfzig Plätze erhöhten, gehören LSU RB Clyde Edwards-Helaire, Michigan OLB Josh Uche, Minnesota S Antoine Winfield Jr., Florida WR Van Jefferson, Baylor WR Denzel Mims, Lenoir-Rhyne S Kyle Dugger, North Carolina DE Jason Strowbridge, Temple C Matt Hennessey und South Carolina WR Bryan Edwards.

– Der größte Absturz war zweifellos Missouri TE Albert Okwuegbunam (-46), aber weitere große Abstürze sind Alabama OLB Anfernee Jennings (-20), Minnesota WR Tyler Johnson (-19), Oregon LB Troy Dye (-29), Notre Dame CB Troy Pride Jr. (-20), Oregon C Jake Hanson (-27) und Florida DE Jabari Zuniga (-24).

Nun, da wir die wichtigsten Punkte erreicht haben, hier die vollständige Rangliste meiner Top-115-Interessenten:

1. Joe Burrow, QB, LSU (ebenfalls, Nr. 1 der Bengalen)

2. Chase Young, Edge, Ohio State ( gleich, Top 3 Auswahl)

3. Jeff Okudah, CB, Ohio State ( gleich, Top 4 Auswahl)

4. Tua Tagovailoa, QB, Alabama ( +3, Top-6-Auswahl)

5. Derrick Brown, DL, Auburn ( gleich, Top 8 Auswahl)

6. Isaiah Simmons, LB/S, Clemson ( +2, Top-10-Auswahl)

7. Jedrick Wills Jr., T, Alabama ( +11, Top-12-Auswahl)

8. Justin Herbert, QB, Oregon ( +2, Top-12-Auswahl)

9. Jerry Jeudy, WR, Alabama ( -5, Top-15-Auswahl)

10. Andrew Thomas, OT, Georgia ( -4, Top 15 Auswahl)

11. CeeDee Lamb, WR, Oklahoma ( -2, Top-15-Auswahl)

12. Tristan Wirfs, T, Iowa ( +2, Top 15 Auswahl)

13. Javon Kinlaw, DL, South Carolina ( -1, Mitte der 1. Runde)

14. Mekhi Becton, T/G, Louisville ( +25, Mitte der 1. Runde)

15. AJ Epenesa, Kante, Iowa ( -2, Mitte der 1. Runde)

16. Henry Ruggs III, WR, Alabama ( -1, Mitte der 1. Runde)

17. K’Lavon Chaisson, OLB, LSU ( +16, Mitte-Späte 1. Runde)

18. Xavier McKinney, S, Alabama ( +5, Mitte-Späte 1. Runde)

19. CJ Henderson, CB, Florida ( +1, Mitte-Späte 1. Runde)

20. Tee Higgins, WR, Clemson ( -3, Mitte-Spätrunde 1. Runde)

21. Zuschuss Delpit, S, LSU ( -10, Mitte 1. Halbjahr 2. Runde)

22. Laviska Shenault Jr., WR, Colorado ( -6, Mitte der 1. und 2. Runde)

23. D’Andre Swift, RB, Georgien ( -1, Mitte des 1. Halbjahres 2. Runde)

24. Jordan Love, QB, Bundesstaat Utah ( +17, Mitte 1. und 2. Runde)

25. Kenneth Murray, LB, Oklahoma ( -1, Mitte des 1. Halbjahres 2. Runde)

26. Kristian Fulton, CB, LSU ( -7, Mitte der 1. und 2. Runde)

27. Yetur Gross-Matos, Edge, Penn State ( -6, Ende 1. und 2. Runde)

28. Josh Jones, T, Houston ( +14, späte 1. und 2. Runde)

29. Patrick Queen, LB, LSU ( +74, späte 1. und 2. Runde)

30. Justin Jefferson, WR, LSU ( +1, Ende der 1. und 2. Runde)

31. JK Dobbins, RB, Ohio State ( -3, Ende der 1. und 2. Runde)

32. Austin Jackson, T, USC ( -5, späte 1. und 2. Runde)

33. Trevon Diggs, CB, Alabama ( -7, späte 1. bis mittlere 2. Runde)

34. Terrell Lewis, OLB, Alabama ( -2, Ende 1. bis Mitte 2. Runde)

35. Zach Baun, OLB, Wisconsin ( +25, späte 1.-mittlere 2. Runde)

36. Jonathan Taylor, RB, Wisconsin ( -6, Ende der 1. bis Mitte der 2. Runde)

37. Jalen Reagor, WR, TCU ( gleich, späte 1. bis mittlere 2. Runde)

38. Jacob Eason, QB, Washington ( +6, späte 1. bis Mitte 2. Runde)

39. Ross Blacklock, DL, TCU ( +62, 2. Runde)

40. KJ Hamler, WR, Bundesstaat Penn ( +11, 2. Runde)

41. Curtis Weaver, Edge, Bundesstaat Boise ( -12, 2. Runde)

42. Brandon Aiyuk, WR, Bundesstaat Arizona ( +1, 2. Runde)

43. Marlon Davidson, DE, Auburn ( +49, 2. Runde)

44. Jeff Gladney, CB, TCU ( +1, 2. Runde)

45. Justin Madubuike, DL, Texas A&M ( +2, 2. Runde)

46. Neville Gallimore, DT, Oklahoma ( +13, 2. Runde)

47. A.J. Terrell, CB, Clemson ( +1, 2.-3. Runde)

48. Cole Kmet, TE, Notre Dame ( +22, 2.-frühe 3. Runde)

49. Tyler Biadasz, C, Wisconsin ( -15, 2. Runde 3.)

50. Noah Igbinoghene, CB, Auburn ( +69, 2.-frühe 3. Runde)

51. Julian Okwara, Edge, Notre Dame ( -16, 2. März 3. Runde)

52. Jaylon Johnson, CB, Utah ( +10, 2. Runde der 3. Runde im Frühjahr)

53. Raekwon Davis, DL, Alabama ( -17, 2. Mitte 3. Runde)

54. Bryce Hall, DB, Virginia ( -14, 2. Mitte 3. Runde)

55. Cesar Ruiz, C, Michigan ( +73, 2. Mitte 3. Runde)

56. Jake Fromm, QB, Georgien ( -2, 2. Mitte 3. Runde)

57. Ashtyn Davis, S, Cal ( -8, Mitte 2.-3. Runde)

58. Cameron Dantzler, CB, Mississippi State ( +9, Mitte 2.-3. Runde)

59. Damon Arnette, CB, Ohio State ( +7, Mitte der 2. bis 3. Runde)

60. Solomon Kindley, G, Georgien ( +1, Mitte 2.-3. Runde)

61. Trey Adams, T, Washington ( -11, Mitte der 2. bis 3. Runde)

62. Michael Pittman Jr., WR, USC ( +3, Mitte der 2. bis 3. Runde)

63. Brycen Hopkins, TE, Purdue ( -7, Mitte 2. bis 3. Runde)

64. Isaiah Wilson, T, Georgien ( +18, Mitte der 2. bis 3. Runde)

65. Clyde Edwards-Helaire, RB, LSU ( +52, späte 2.-3. Runde)

66. Hunter Bryant, TE, Washington ( -13, späte 2.-3. Runde)

67. Shane Lemieux, G, Oregon ( +2, späte 2.-3. Runde)

68. Prinz Tega Wanogho, T, Auburn ( -16, Ende der 2.-3. Runde)

69. Lloyd Cushenberry III, C, LSU ( +31, späte 2. bis 3. Runde)

70. Jordyn Brooks, LB, Texas Tech ( +24, späte 2.-3. Runde)

71. James Lynch, DL, Baylor ( +5, späte 2.-3. Runde)

72. Donovan Peoples-Jones, WR, Michigan ( -17, späte 2.-3. Runde)

73. Bradlee Anae, Edge, Utah ( +28, späte 2.-3. Runde)

74. Malik Harrison, LB, Ohio State ( -3, späte 2.-3. Runde)

75. Josh Uche, OLB, Michigan ( +55, späte 2.-3. Runde)

76. Antoine Winfield Jr., S, Minnesota ( +62, späte 2.-3. Runde)

77. Anfernee Jennings, OLB, Alabama ( -20, Ende der 2.-4. Runde)

78. Gabriel Davis, WR, UCF ( -10, Ende der 2.-4. Runde)

79. John Simpson, G, Clemson ( +5, späte 2-4. Runde)

80. Van Jefferson, WR, Florida ( +76, späte 2-4. Runde)

81. Denzel Mims, WR, Baylor ( +79, späte 2.-4. Runde)

82. Tyler Johnson, WR, Minnesota ( -19, späte 2-4. Runde)

83. Jonathan Greenard, Edge, Florida ( +22, späte 2.-4. Runde)

84. Kyle Dugger, S, Lenoir-Rhyne ( +68, späte 2-4. Runde)

85. Cam Akers, RB, Bundesstaat Florida ( +4, späte 2-4. Runde)

86. Jordanien Elliott, DT, Missouri ( -14, späte 2-4. Runde)

87. Lucas Niang, T, TCU ( +17, späte 2.-4. Runde)

88. Nick Harris, C, Washington ( +2, Ende der 2. bis 4. Runde)

89. Jason Strowbridge, DE, North Carolina ( +93, späte 2-4. Runde)

90. Ben Bredeson, G, Michigan ( +19, späte 2-4. Runde)

91. Jared Pinkney, TE, Vanderbilt ( -8, späte 2-4. Runde)

92. Rashard Lawrence, DL, LSU ( -17, späte 2.-4. Runde)

93. Trevon Hill, DE, Miami ( +2, Ende der 2.-4. Runde)

94. Jalen Hurts, QB, Oklahoma ( -15, späte 2-4. Runde)

95. Matt Hennessy, C, Temple ( +69, späte 2-4. Runde)

96. KJ Hill, WR, Bundesstaat Ohio ( -5, Ende der 2. bis 4. Runde)

97. Devin Duvernay, WR, Texas ( +29, späte 2-4. Runde)

98. Bryan Edwards, WR, South Carolina ( +73, späte 2-4. Runde)

99. Khalid Kareem, DE, Notre Dame ( -3, Ende der 2. bis 4. Runde)

100. Nick Coe, DL, Auburn ( -13, späte 2-4. Runde)

101. Zack Moss, RB, Utah ( +20, Ende der 2.-4. Runde)

102. Troy Dye, LB, Oregon ( -29, späte 2-4. Runde)

103. Darrell Taylor, OLB, Tennessee ( -18, späte 2-4. Runde)

104. Albert Okwuegbunam, TE, Missouri ( -46, späte 2-4. Runde)

105. Netane Muti, G/C, Staat Fresno ( +11, 3. bis 4. Runde)

106. Troy Pride Jr., CB, Notre Dame ( -20, 3. bis 4. Runde)

107. Jake Hanson, C, Oregon ( -27, 3. bis 4. Runde)

108. Kenny Willekes, DE, Bundesstaat Michigan ( -15, 3. bis 4. Runde)

109. Logan Wilson, LB, Wyoming ( +47, 3. bis 4. Runde)

110. AJ Green, CB, Oklahoma State ( +39, 3. bis 4. Runde)

111. Lavert Hill, CB, Michigan ( +1, 3. bis 4. Runde)

112. Jabari Zuniga, Kante, Florida ( -24, 3. bis 4. Runde)

113. Brandon Jones, S, Texas ( -3, 3. bis 4. Runde)

114. Adam Trautman, TE, Dayton ( +41, 3. bis 4. Runde)

115. Matt Peart, T, Conn ( -37, 3. bis 4. Runde)

Share on

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart